Müsli-Kongress 2021 in München

25.11.2021, 9.00 Uhr

Programm Anmeldung

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach einer internen Krisenbesprechung, haben wir uns schweren Herzens dazu entscheiden müssen, unseren Müsli-Kongress in München am 25.11.2021 abzusagen.

Als Veranstalter wollen wir ein möglichst sicheres, aber ungezwungenes Event durchführen, bei dem sich alle Teilnehmer und Referenten wohlfühlen. Aufgrund der sich zuspitzenden Coronalage in München und den einhergehenden Einschränkungen für Veranstaltungen können wir unseren eigenen Ansprüchen an die Müsli-Kongresse nicht mehr gerecht werden. Das veranlasst uns, unsere Frühstücksveranstaltung in München abzusagen. Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, da wir uns sehr auf den persönlichen Austausch mit Ihnen gefreut haben.

Dennoch bieten wir Ihnen in Kürze mit unserem „Müsli-Webinar“ eine tolle Alternative zu unserem Live-Format an und haben uns dabei eine Programmänderung überlegt, die unsere Veranstaltung noch etwas auffrischt. Dazu aber später mehr: Wir senden Ihnen demnächst weitere Informationen zu unserem „Müsli-Webinar“ zu.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir laden Sie herzlich zum Austausch mit anderen Experten zu unserem „Müsli-Kongress“ in München ein. Holen Sie sich in kleiner Runde neue Anlage- und Vertriebsanregungen. Tauschen Sie sich mit Kollegen aus und knüpfen Sie neue Kontakte. Die Teilnehmerzahl ist auf nur 20 Personen begrenzt.

Programm München

Uhrzeit Programmpunkt
09:00 Uhr Gemeinsames Frühstück
09:30 Uhr Begrüßung durch Sebastian Schmidt von der Wallrich Asset Management AG
09:45 Uhr Heiko Böhmer und Endrit Çela, Shareholder Value Management AG
Gewinne investieren oder Dividenden kassieren
10:20 Uhr Stefan Wallrich, Wallrich Asset Management AG
Portfoliodiversifizierung neu gedacht!
10:50 Uhr Pause
11:05 Uhr Christoph Frank, pfp Advisory GmbH
Stockpicking macht den Unterschied – langfristig erfolgreich am deutschen Aktienmarkt investieren
11:40 Uhr Jürgen Harter, Medical Strategy GmbH
Biotechnologie: Schlüsselindustrie des 21. Jahrhunderts – „Wie können Anleger davon profitieren?"

Veranstaltungsort

Courtyard by Marriott Munich City Center,, Schwanthalerstraße 37 , 80336 München
Telefon: +49 (0) 89 54884880

Jetzt anmelden!

Themen

Erfahren Sie aktuelle Trends und Zukunftsthemen von unseren handverlesenen Rednern.

Wie sieht in einer Zeit von Nullzinspolitik, Inflationssorgen oder Assetprice-Inflation eine moderne Portfoliodiversifizierung aus? Wie werden Unternehmen mit »Modern Values« bewertet? Wie funktioniert der Anlageprozess eines Aktienfonds, der seit über 15 Jahren beständige Überrenditen zum deutschen Markt erzielt? Welche Investmentchancen eröffnen sich aktuell im Gesundheitsbereich?

Lernen Sie die Themen des aktuellen Müsli-Kongresses kennen und verschaffen Sie sich einen Wissensvorteil.


Wallrich

Portfoliodiversifizierung neu gedacht

Stefan Wallrich und Sebastian Schmidt, Wallrich Asset Management AG

Stefan WallrichSebastian SchmidtSchon Markowitz lehrte uns, wie wichtig eine breite Portfoliodiversifizierung ist, um Risiken zu reduzieren und Renditen zu verstetigen. Dabei haben klassische vermögensverwaltende Portfolios allein über Aktien und Anleihen ausgedient! Die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen wie Nullzinspolitik, Inflationssorgen oder Assetprice-Inflation zwingen uns zu kreativeren und innovativeren Lösungen in der strategischen Asset Allocation. Unter dem Thema „Portfoliodiversifizierung neu gedacht“ zeigen wir Ihnen, wie Sie Volatilität als eine eigene Assetklasse zur Renditediversifizierung nutzen können.
www.wallrich.de

 

Shareholder Value Management AG

Gewinne investieren oder Dividenden kassieren

Heiko Böhmer und Endrit Çela, Shareholder Value Management AG

Heiko BöhmerEndrit ÇelaDer klassische Value-Ansatz achtet in erster Linie auf die Bewertung einer Aktie im Vergleich zu ihrem Substanzwert. Das ist beim Modern-Value-Ansatz ein bisschen anders. Es hat sich in den vergangenen Jahren immer stärker gezeigt, dass sich hohe stetige Gewinne von Unternehmen auch in überdurchschnittlichen Kurszuwächsen niederschlagen. Für die Ertragskraft ist es wichtig, dass das Unternehmen über einen strukturellen Wettbewerbsvorteil, den Burggraben, verfügt. Er ermöglicht Preissetzungsmacht. In diesem Falle kann man von wunderbaren Unternehmen sprechen. Welche konkreten Beispiele es dafür gibt und weshalb Dividenden dann gar nicht mehr so wichtig sind, erläutern Heiko Böhmer (Kapitalmarktstratege) & Endrit Çela (Relationship Manager) von Shareholder Value.
www.shareholdervalue.de

 

pfp Advisory

Stockpicking macht den Unterschied – langfristig erfolgreich am deutschen Aktienmarkt investieren

Christoph Frank & Roger Peeters, pfp Advisory

Christoph FrankRoger PeetersSeit nunmehr über 15 Jahren liefert der DWS Concept Platow Fonds beständige Überrenditen zum deutschen Markt und zum Wettbewerb. Dies ist das Werk von Christoph Frank und Roger Peeters, die den Fonds mit einem eigenentwickelten Investmentprozess erfolgreich durch gute und schlechte Marktphasen gesteuert haben. Im Müsli-Kongress stellt einer der beiden Protagonisten die bewährte Vorgehensweise vor und stellt sich Ihren Fragen zum Anlageprozess.
www.pfp-advisory.de

 

Medical Strategy GmbH

Biotechnologie: Schlüsselindustrie des 21. Jahrhunderts – „Wie können Anleger davon profitieren?"

Thomas Vorlicky & Jürgen Harter, Medical Strategy GmbH

Thomas VorlickyJürgen HarterDie Corona Pandemie hat allen vor Augen geführt, dass die Gesundheit ein essentieller Grundpfeiler unseres Zusammenwirkens ist. Schon seit Jahren wächst der Healthcare-Bereich stärker und stabiler als die meisten anderen Branchen. Die demographische Entwicklung, die wachsende Mittelschicht in den Schwellenländern sowie bahnbrechende Innovationen bei Therapien werden dafür sorgen, dass der Gesundheitsmarkt auch zukünftig überproportional wächst. Für Anleger eröffnen sich dadurch langfristig attraktive Investmentchancen.
www.medicalstrategy.de

Kontakt

Wallrich Asset Management AG

Bockenheimer Landstraße 64 · 60323 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 713 799 72

E-Mail: info@wallrich.de

Web: www.wallrich.de